Mastervolt Bussystem

Das Mastervolt System ist hervorragend für Boote und Yachten geeignet. Alle Geräte sind äusserst robust, sinnvoll und konsequent logisch aufgebaut. Nie ging mir ein Gerät kaputt oder verursachte Störungen. Vor allem für Ladetechnik, Verteilung und Überwachung geeignet. Ich habe mir hier jahrelanges Fachwissen angeeignet und kann mit Laptop alle Geräte überprüfen und optimieren. Ältere Geräte der MASS Serie können sogar oft durch passende Adapterboxen nachgerüstet werden und mit Adaptern zu CZONE und NMEA2000 verbunden werden.

LED Beleuchtungen

Beleuchtung an Booten und Yachten sind schon ein zentrales Thema für einen Eigner, denn Licht muss immer vorhanden sein. Navigationsbeleuchtung ist natürlich unter Segeln wichtig, und der Motor sollte nicht dauernd für den Betrieb von Lampen laufen müssen. Deswegen tragen LED einen erheblichen Beitrag zur Stromersparnis bei. Auch im Punkt Langlebigkeit hat die LED klare Vorteile, sie wird nicht so heiss und hat eine bessere Standzeit. Aber aufgepasst: Es gibt billige Ersatzlampen, die ich keinesfalls verbauen würde, für die Navigation sind viele auch nicht zugelassen

Verzinnte Leitungen

Ich verwende wo es geht verzinnte Leitungen. So stelle ich sicher, dass eine Funktion der Verkabelung auch noch nach jahrelangem Einfluss von Feuchtigkeit gegeben ist. Gerade bei den meist verwendeten Kabelquerschnitten 1,5mm² und 2,5mm² ist das enorm wichig. An alten Booten sind meist die Geräte noch intakt, aber die Verkabelung völlig verrottet. Natürlich sind diese Kabel teurer und Billigausführungen zum Glück noch nicht erhältlich. Diese Massnahme dient vor allem der Sicherheit und der nächste Handwerker freut sich über intakte Kabel.

Yachtelektrik - Thomas Tschechne - Reparatur - Installationen - Beratung

0173 522 8301   Yachtdoktor Facebook Yachtdoktor Youtube