Sonntag, November 17, 2019

Loetverbinder 800

Holla, das ist eines der kleinen Gimmicks, die einem so unterkommen und sofort unverzichtbar werden bei meiner Arbeit.
Früher wurde ja immer gelötet, ab 1980 teilweise verboten in manchen Bereichen und durch Schraubklemmen abgelöst.
Ich war aber nie zufrieden mit dem Aspekt des Korrosionsschutzes ohne löten. Natürlich war löten komplizierter und hat mehr Aufmerksamkeit gefordert, dafür aber handwerklich qualitative Oldstyle Technik.
Die Kabelenden werden ineinandergesteckt und der Verbinder über die Mitte gezogen, dann wird mit Hitze der Schlauch geschrumpft und auch der innenliegende Zinnring erhitzt. Die Lötstelle ist durch den transparenten Schlauch gut einzusehen und auch unter schwierigen Bedingungen zu machen. Eine absolute Klasse Verbindung und mit Zugentlastung :-)

Loetverbinder 2 800