Samstag, April 17, 2021

Battery Protect

Das haben wir alle schon erlebt, über Nacht die Verbraucher angelassen und den Hauptschalter vergessen, Landstrom fiel aus irgendeinem Grund aus. Am nächsten Tag sind die Servicebatterien entladen und evtl. auch beschädigt dadurch. Diese kleine Hardware schützt die Batterien und schaltet die Verbrauch ab. Nach unterschreiten einer vorgegebenen Spannung schaltet das Gerät die Verbraucher ab und nach Erreichen der Normalspannung wieder an (beides zeitverzögert).
Das Ganze genauso bei Überspannung, so werden dann die Verbraucher geschützt. Sogar eine Bluetooth Variante gibt es von Victron dazu. Die Abschaltspannung kann individuell programmiert werden. Das Gerät erkennt bei der Erstinbetriebnahme automatisch 12V oder 24V Systeme und ist für 65A, 100A und 200A zu bekommen.
Für einen kleinen Aufwand kann so ein Batterieverlust verhindert werden. Manchmal wird man/frau jedoch nur aus Schaden klug, das passiert mir aber auch noch regelmäßig Smiley Cool

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.