Dienstag, Juni 25, 2019

Landanschluss Umschalter

Wenn ein zweiter Landanschluss gelegt wird, ist es unbedingt nötig, eine Trennung der beiden Einspeisemöglichkeiten vorzunehmen.
Immerhin könnte ja ein Kind eine Klappe abnehmen und so an den spannungsführerenden Stift des CE Steckers kommen, wenn der andere Landanschluss am Netz hängt. Intern zieht ein Schütz an und damit werden nur die Adern verbunden, die auch nötig sind, der unbenutzte Ast wird totgelegt. Wenn man sich für einen meist genutzen Anschluss entscheiden kann, zieht bei dessen Auswahl nicht mal das Relais an, somit also keinerlei Stromverbrauch, nur wenn die 2. Einspeisemöglichkeit genutzt wird, schaltet das Relais und benötigt 0,05A (50mA).